Neue Pressegesellschaft LOGO

Intelligente Regionalität

Intelligente Regionalität

Die Neue Pressegesellschaft ist das Dach zahlreicher digitaler und gedruckter Medien im Südwesten und Osten Deutschlands. Als Mediengruppe leben wir Regionalität weltoffen und klug, indem wir unseren starken, vor Ort verwurzelten Medien, Marktplätzen und Services eine gemeinsame Heimat geben. Wir bündeln, was wichtig für uns alle ist und stellen es der Unternehmensgruppe zur Verfügung, fördern den Austausch untereinander und schaffen so Synergien, die alle Regionen bereichern.

Das tun wir

Wochenblätter der Neuen Pressegesellschaft

Tageszeitungen

Unsere Titel SÜDWEST PRESSE, Märkische Oderzeitung und Lausitzer Rundschau erreichen täglich mehr als 1,1 Mio. Leserinnen und Leser. Wir sind stark in unseren Regionen und präsent in Berlin mit einem Teil unserer Mantelredaktion.
Südwest Presse Epaper

Wochenblätter

Fast 2,5 Millionen Exemplare unserer Wochenblätter verteilen wir jede Woche. Sie sind Marktplätze für die Produkte der Region und perfektes Trägermedium für Beilagen.
Radio Redaktion Neue Pressegesellschaft

Radio und TV

Unsere Radiobeteiligungen in Baden-Württemberg (u.a. Radio 7) und in Berlin/Brandenburg (u.a. Berliner Rundfunk 91,4) gehören zu den Marktführern in ihren Sendegebieten.
Südwest Presse Website mobile

Portale

Unsere Nachrichtenportale swp.de, moz.de und LR-online.de erreichen monatlich über 2,6 Millionen Menschen (Unique User). Unsere lokalen Newsrooms arbeiten multimedial.
ePaper Südwest Presse

e-Paper

Innovative Produkte wie unser Web-E-Paper verbinden die Vorteile des klassischen Zeitungslayouts mit den technischen Vorzügen einer Webseite.
Vibezz Content Creation Neue Pressegesellschaft Ulm

Special Interest

Unsere Social-Media Marke Vibezz, unser Mitmach-Portal Citystories-Ulm.de oder unser video-orientiertes Azubi-Portal „Next Step“ – wir bieten Speziallösungen in zahlreichen Bereichen
City Stories Neue Pressegesellschaft

Sonstige Services

Ob Post, Logistik, Eventagentur, Callcenter oder Direktverteilung. Unsere Leistungen stehen auch externen Kunden zur Verfügung.

Journalismus mit Leidenschaft und Neugier

Die Welt wird immer komplexer; für den Einzelnen wächst die Unsicherheit. Kein Wunder, dass im Zeitalter der Globalisierung die Verbundenheit mit einer Region immer mehr an Bedeutung gewinnt. Dabei können starke lokale Medien, die sich selbst als Teil der Gemeinschaft fühlen, eine entscheidende Rolle spielen: Sie fördern Identifikation und vermitteln Sicherheit – wenn sie verlässlich und relevant informieren, sich für wichtige Anliegen engagieren und Austausch ermöglichen. Die Neue Pressegesellschaft bündelt als Holding alle Aktivitäten des Unternehmensverbundes. Analyse und Einordnung sind zu den wichtigsten journalistischen Aufgaben geworden – über 379 Redakteure arbeiten dafür eng vernetzt für unsere Mediengruppe. Über unsere Korrespondenten auf dem ganzen Globus genauso wie über Redakteure vor Ort werden Wirklichkeiten abgebildet – im Lokalen genauso wie in den entlegensten Gebieten der Welt. Analysen und Hintergründe liefert unsere Berliner Redaktionsgemeinschaft für den gesamten Verbund.

Redakteur Journalismus NPG
Redakteur Journalismus NPG
Neue Pressegesellschaft Redaktion

Unsere Korrespondenten sind, wie Stefan Stoll in Moskau (Bild oben), vor Ort und versorgen die Redaktion in der Heimat mit Berichten aus erster Hand. In Berlin wird die politische Berichterstattung für unsere Titel gebündelt – stets bezogen auf die jeweilige Regionalität.

Unsere Geschichte

Die Neue Pressegesellschaft steht in der Tradition der schwäbischen Donauzeitung und deren Verleger Kurt Fried und Carl Ebner und bekennt sich zu der liberalen Grundausrichtung ihrer Titel. Dazu gehört auch der SÜDWEST PRESSE-Zeitungsverbund, dessen Gesellschaftsvertrag den gemeinsamen verlegerischen Willen und den Geist der Kooperation widerspiegelt. Seit 2012 ist die Märkische Oderzeitung eine 100%ige Tochtergesellschaft. 2018 kam die Lausitzer Rundschau dazu. Hinter der Neue Pressegesellschaft stehen heute zwei Gesellschafter, die ZVD Mediengesellschaft (Göppingen) und die Ebner Pressegesellschaft (Ulm).

Mitarbeiter

2.100

Auflage unserer Tageszeitungen*

407.796

Jahresumsatz in EUR**

232 Mio.

* IVW 1/2019, verkaufte Auflage ** 2018

Gebäude der Neue Pressegesellschaft in den 60er und 70er Jahren

Management

Thomas Brackvogel

Vorsitzender der Geschäftsführung
der Neue Pressegesellschaft

Andreas Simmet

Geschäftsführer Neue Pressegesellschaft

Matthias Bikowski

Geschäftsführer Neue Pressegesellschaft

 

Ulrich Becker

Chefredakteur

Daniel Torka

Geschäftsführer NPG digital

Dr. Kathrin Heckner

Leiterin Personalentwicklung

Karriere

 

Ihr Einstieg bei uns: jobs.n-pg.de

Nicolas Galagoda

Bei VIBEZZ herrscht eine Just-do-it Moral, die es mir erlaubt meine eigenen Vorstellungen einfließen zu lassen.

Nicolas Galagoda Content Creator Vibezz

Julia Scheerer und Lisa Scheerer

Uns macht es Spaß Verantwortung zu übernehmen, kreativ zu sein und im Team zu arbeiten – und das neben dem Studium.

Julia Scheerer & Lisa Scheerer Werkstudentinnen

Ronja Sewjek

Die Neue Pressegesellschaft verbindet Menschen und Regionen, es herrscht ein herzliches Miteinander.

Ronja Sewzyk Online Marketing Beraterin

Bereichernd, aufrichtig, vielseitig

Wer die vielfältigen Bedürfnisse der Menschen nach Wissen und Verstehen, Information und Unterhaltung, Vernetzung und Austausch bedienen will, kann nicht eindimensional denken. Wir engagieren uns daher neben unseren Tageszeitungstiteln und Anzeigenblättern in zahlreichen weiteren Geschäftsfeldern wie Zeitschriften, Magazine und Bücher. Services und Dienstleistungen in den Bereichen Post, Logistik und Druck, Call-Center und Agentur-Services sowie Beteiligungen im Radiobereich und Fernsehen runden das Portfolio der Neue Pressegesellschaft ab.

Neue Pressegesellschaft Beteiligungen